Datenschutz

Das Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten ist wichtige Voraussetzung für das Anbieten optimalen Versicherungsschutzes. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist dabei ein wichtiges Anliegen.
Wir halten sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten daher an folgende Grundsätze:


Gemeinsam für die Datenverarbeitung Verantwortliche


Basler Lebensversicherungs-AG      
Ludwig-Erhard-Straße 22
20459 Hamburg
Telefon: +49 40 3599-0
Telefax: +49 40 3599-2500
E-Mail: Kunde@basler.de
Signal Iduna Krankenversicherung a. G.
Joseph-Scherer-Str. 3
44139 Dortmund
Telefon: 0231 135-0
Telefax: 0231 135-4638
E-Mail: Info@signal-iduna.de

Vertraulichkeit und Sicherheit

Wir gewährleisten Ihnen die vertrauliche und sichere Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten (bspw. Internet-Protocol-Adresse Ihres Computers, Angaben zu Ihrer Person oder zu Ihrem Versicherungsbedarf) durch Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) und durch Einhaltung bereichsspezifischer Vorschriften für den Datenschutz im Internet (z.B. Telemediengesetz, Telekommunikationsgesetz) sowie anerkannter Sicherheitsstandards und Verwendung zeitgemäßer Technologien. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eingehend zum Datenschutz belehrt und auf das Datengeheimnis sowie zur Einhaltung besonderer Verschwiegenheitspflichten verpflichtet. Zusätzlich wird die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen durch den Datenschutzbeauftragten und die Interne Revision überwacht.


Zweckbindung der Nutzung Ihrer Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig Ihre Internet-Protocol-Adresse (IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuchs.
Die protokollierten Daten dienen ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit und zu statistischen Auswertungen und werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben, außer es besteht eine gesetzliche Herausgabepflicht.
Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich im Rahmen unserer gesetzlichen Pflichten oder Rechte oder aufgrund Ihrer Einwilligung an Dritte weitergeben.


Offenheit über die Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig Ihre Internet-Protocol-Adresse (IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuchs.
Die protokollierten Daten dienen ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit und zu statistischen Auswertungen und werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben, außer es besteht eine gesetzliche Herausgabepflicht.


etracker

Auf unseren Webseiten werden mit Hilfe von Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt. Aus den auf diese Weise gesammelten Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ihre IP-Adresse wird nur verkürzt gespeichert. Der Datenerhebung und -speicherung zu diesen Zwecken kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Weiter Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier


Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) hat im Einvernehmen mit seinen Mitgliedsunternehmen und in Abstimmung mit den Datenschutzaufsichtsbehörden und dem Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten in der Versicherungswirtschaft aufgestellt.

Diese erfassen die wichtigsten Verarbeitungen personenbezogener Daten, welche die Unternehmen im Zusammenhang mit der Begründung, Durchführung, Beendigung oder Akquise von Versicherungsverträgen sowie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen vornehmen.
Die Verhaltensregeln schaffen so für die Versicherungswirtschaft weitestgehend einheitliche Standards und machen die Datenverarbeitungsvorgänge in Versicherungsunternehmen für Sie als Kunden transparenter.
Die Basler Lebensversicherungs-AG ist diesen Verhaltensregeln mit Wirkung zum 1. Januar 2014 beigetreten.
Die Versicherungsunternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe sind diesen Verhaltensregeln zum 01.01.2013 beigetreten.


Ihre Rechte

Sie können unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen. Wir werden sämtliche Ihrer Rechte entsprechend den Vorgaben aller maßgeblichen Gesetze beachten.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den unten genannten Datenschutz-beauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Nach dem Telemediengesetz haben Sie zudem das Recht, Ihre Nutzungsdaten jederzeit einzusehen.


Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Profiling, der statistischen Verarbeitung oder der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung allgemein widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.


Risiko bei Datenübertragung über das Internet

Bitte beachten Sie, dass das Internet ein weltweit offenes Netz ist. Wenn Sie persönliche Daten über das Internet übermitteln, tun Sie dies stets auf eigenes Risiko. Die von Ihnen über unsere Webseiten übermittelten personenbezogenen Daten werden jeweils nach dem aktuellen Stand der Technik (aktuell: mittels Secure Socket Layer (SSL) mit 128 Bit) verschlüsselt bzw. geschützt.
Trotz umfangreicher technischer und organisatorischer Sicherungsvorkehrungen können möglicherweise Daten verloren gehen oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Wir treffen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um dies zu verhindern. Ihr Computer befindet sich indessen außerhalb des von uns kontrollierbaren Sicherheitsbereichs. Es obliegt Ihnen als Benutzer, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und diesbezüglich geeignete Maßnahmen zu treffen.


E-Mail-Verschlüsselung

Wir lassen Ihnen gewünschte Informationen per E-Mail zukommen, sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse für die Bearbeitung Ihrer Angelegenheiten und Fragen angegeben haben. Bei Übersendung von vertraulichen Informationen und personenbezogenen Daten erfolgt dies in verschlüsselter Form. Bei einfachen Sachverhalten geschieht dies unverschlüsselt. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Zweck der Korrespondenz mit Ihnen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.


Zugangssperre

Wir behalten sich ausdrücklich das Recht vor, bei Feststellung von Sicherheitsrisiken den Zugang zu den Webseiten bis zu deren Behebung zu unterbrechen bzw. in gravierenden Fällen zu sperren. Jede Haftung für sämtliche infolge der Unterbrechung oder der Sperre entstandenen Schäden oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.


Kontakt

Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für den Datenschutz, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Beauftragter für den Datenschutz Basler Lebensversicherungs-AG   
Ludwig-Erhard-Straße 22
20459 Hamburg
E-Mail: datenschutz@basler.de
Konzernbeauftragter für den Datenschutz SIGNAL IDUNA Gruppe
Joseph-Scherer-Str. 3
44139 Dortmund
E-Mail: datenschutz@signal-iduna.de